StartseitePraxisinformationen - Der OrdnerZahnarztAusbildung NEUZFA/ZMF/ZMVJobbörsePatientenBZKPresse Login
BZK-Pfalz

Fortbildung
Fortbildungsprogramm 2017
Kursbuchungssystem (KBS)
StartseiteBezirkszahnärztekammer Pfalz     // Aktuelles
AktuellesPraxisinformationen - Der OrdnerZahnarztAusbildung NEUZFA/ZMF/ZMVJobbörsePatientenBZKPresse LoginLinksGaleriezurück

30 Jahre LAGZ Rheinland-Pfalz: Ministerpräsidentin Malu Dreyer für Verdienste um die Jugendzahnpflege ausgezeichnet

Ministerpräsidentin Malu Dreyer ist für ihre langjährigen Verdienste um die Zahngesundheit der rheinland-pfälzischen Kinder und Jugendlichen mit der Ehrenmedaille der Landesarbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege (LAGZ) ausgezeichnet worden. Deren Vorsitzender, Sanitätsrat Dr. Helmut Stein, verlieh ihr die Medaille am Mittwoch anlässlich des Festaktes zum 30-jährigen Jubiläum der Landesarbeitsgemeinschaft in Mainz.



„Malu Dreyer hat sich als Gesundheitsministerin in Rheinland-Pfalz über viele Jahre hinweg für die Zahngesundheit der Kinder und Jugendlichen im Land eingesetzt und das Anliegen der LAGZ öffentlich unterstützt“, sagte Dr. Helmut Stein in seiner Laudatio. Als Botschafterin der Zahngesundheit habe sie stets betont, wie wichtig und zugleich erfolgreich es sei, Kinder frühzeitig an ein selbstverantwortliches zahnbewusstes Verhalten heranzuführen. Aus dieser Überzeugung heraus habe Malu Dreyer auch die finanzielle Förderung der Gruppenprophylaxe in Schulen, Kindertagesstätten und Krabbelgruppen ungeachtet der angespannten Finanzlage des Landes nie in Frage gestellt.

Ministerpräsidentin Malu Dreyer unterstrich: „Der Erfolg der Landesarbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege ist kein Zufall, sondern Ergebnis jahrzehntelanger engagierter Kooperation aller Partnerinnen und Partner. Und diese Kooperation funktioniert so gut, weil es ein einfaches und schlüssiges fachliches Konzept gibt, eine gesicherte Finanzierung dahinter steht und die Nachhaltigkeit durch die Schaffung einer gesetzlichen Grundlage im Sozialgesetzbuch V“.

Mit der Ehrenmedaille der LAGZ Rheinland-Pfalz werden Persönlichkeiten ausgezeichnet, die sich um die Jugendzahnpflege und die Zahngesundheit der Kinder und Jugendlichen besonders verdient gemacht haben. Bisherige Preisträger sind Sanitätsrat Dr. Herbert Frank, ehemaliger Vorsitzender der LAGZ, Walter Bockemühl, ehemals Vorstandsvorsitzender der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland, Gerhard Schwenk, verdienter Mitarbeiter der LAGZ, sowie Sanitätsrat Dr. Helmut Stein, Vorsitzender der LAGZ Rheinland-Pfalz und der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz.


Quelle:
Pressestelle der LAGZ Rheinland-Pfalz
 


 
Notdienst



Zahnärztliche Röntgenstelle

Aktualisierungskurse gemäß §18a RöV für Zahnärztinnen/Zahnärzte
2017

 

Aktualisierungskurse gemäß §18a RöV für Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA)
2017




Nächste Fortbildungen für Zahnärzte


Pfälzischer Zahnärztetag 2017

 


    Termin:
Samstag, 10.06.2017

9:00-16:00

Ort:
Hambacher Schloss,
Neustadt/Wstr.

 

Programm zum Download






BZK Zahnärztehaus, Brunhildenstraße 1, 67059 Ludwigshafen | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung